Tanne

Sie sind hier:
< Alle Themen

 

Tannen beeindrucken durch ihren mächtigen zentralen Stamm und ihre dichten, dunkelgrünen Nadeln, die mehrere Winter überdauern. Als immergrüne Bäume verkörpern sie die Idee des ewigen Lebens und gelten in vielen Kulturen auch als Symbol für Geburt und Wiederauferstehung. Tannen verkörpern eine starke Aufrichtekraft, ihre Nadeln sind im Gegensatz zur Kiefer flächig und zeugen von einem starken Bedürfnis nach Sonne und Licht.

Unterart: Tannenmistel
Mutterbaum: Tanne (lat. Abies)
Inhaltsstoffspektrum: Die Tannenmistel ist eher lektinarm und viscotoxinreich und somit generell gut verträglich.

Diese Präparate sind nur in der Schweiz verfügbar.

Inhaltsverzeichnis